0650 247 54 27 bianca.hanke@bhandelt.at

...weil jedes Kind richtig ist!

Kinesiologie und Reflexintegrationstraining

Denk zurück an dem Moment, als du dein Kind das erste Mal gesehen hast.

Da war es perfekt.
Obwohl es noch gar nichts konnte.
Dein Kind ist auch heute noch perfekt, genau so wie es ist.

Es braucht nicht noch mehr Druck von Außen, es muss sich nicht noch mehr bemühen, um „richtig“ zu sein.
Es braucht Verständnis. Und Unterstützung, die gerne auch so eine Art Anschubser sein darf.
Genau das mache ich mit meiner Arbeit.
Wenn du verstehst, warum deinem Kind etwas schwer fällt, ist es für dich einfacher, den Druck rauszunehmen. So könnt ihr gemeinsam entspannt etwas dafür tun, deinem Kind diese Dinge leichter zu machen.
Dafür braucht es meistens gar nicht viel.

Ich bin davon überzeugt, dass jedes Kind absolut richtig ist und nur die passende Unterstützung braucht. Meine Aufgabe ist es, durch gezieltes Lösen von Blockaden Kindern das Leben an sich und das Lernen im Speziellen zu erleichtern.

Gerne begleite ich dein Kind und dich auf dem Weg zu einem entspannten Familienalltag!

Werde heute noch Mitglied:

Leichter lernen Club

Auer Welsbachstraße 67/Haus 37, 1230 Wien

 Du erreichst mich telefonisch unter
0650 247 54 27 oder per Mail an bianca.hanke@bhandelt.at

Lies‘ hier die neuesten Blogartikel:

Fordern wir zu viel von unseren Kindern?

Fordern wir zu viel von unseren Kindern?

Vor ein paar Tagen habe ich meine Tochter beim Zähneputzen beobachtet. Ich habe sie von der Seite angesehen und plötzlich war dieser Gedanke da:   Wir fordern zu viel von unseren Kindern.   Im Alltag müssen sie kooperieren und sich nach unseren Anforderungen...

mehr lesen
Warum auch du von Lernübungen profitierst

Warum auch du von Lernübungen profitierst

Wahrscheinlich bist auch du schon seit einigen Jahren mit der Schule fertig. Lernen musst du nur noch freiwillig, wenn dich etwas interessiert. Und wirklich wichtige Prüfungen musst du äußerst selten bis gar nicht ablegen. Was es dir nützt, wenn du ein paar...

mehr lesen