0043 650 247 54 27 bianca.hanke@bhandelt.at

Eine unangenehme Frage

von | Mrz 24, 2022 | frühkindliche Reflexe, Kinder | 0 Kommentare

Es gibt eine Frage, die mir viele Eltern stellen, vor der ich mich fast ein bisschen fürchte.

Weil ich keine konkrete Antwort darauf habe.

„Warum sind bei meinem Kind die frühkindlichen Reflexe noch aktiv?“

Aus dem Bauch heraus möchte ich sagen. „Weil’s so ist.“

Zum einen, weil es viele mögliche Ursachen gibt. Stress und Erkrankungen der Mutter während der Schwangerschaft. Frühgeburten und Kaiserschnitte spielen auch eine Rolle.

Der schwedische Psychiater Dr. Harald Blomberg (1943-2020) ging davon aus, dass auch Umweltgifte, Lebensmittelzusätze und vor allem elektromagnetische Strahlung einen großen Teil dazu beitragen. Aber wie sagt man in Wien so schön: Nix Genaues weiß man nicht…

Zum anderen beantworte ich diese Frage so ungern, weil Eltern – vor allem Mütter – dann die „Schuld“ bei sich suchen.

Habe ich etwas falsch gemacht?

Hätte ich etwas anders machen müssen?

Ich glaube, du weißt, was ich meine.

 

Als Eltern fühlen wir uns immer für alles verantwortlich, was unsere eigenen Kinder betrifft.

 

Dabei wissen wir genau, dass wir niemals alles richtig machen oder alle schlechten Einflüsse von unseren Kindern fern halten können. Das sollten wir uns auch nicht als Ziel setzen, denn damit sind wir zum Scheitern verurteilt.

Im Grunde ist es egal, warum bei deinem Kind die frühkindlichen Reflexe noch restaktiv sind. Wichtig ist, dass du etwas unternimmst, damit dein Kind sie jetzt integrieren kann.

In diesem Artikel habe ich darüber geschrieben, woran du erkennen kannst, ob bei deinem Kind die frühkindlichen Reflexe noch restaktiv sind.

Und hier kannst du nachlesen, wie der Ablauf bei der Reflexintegration ist.

Einen Termin bei mir kannst du gleich hier buchen. Solltest du noch Fragen haben, kontaktiere mich gerne telefonisch!

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.